Beitraege_Aktuelles_Schloss

Erik Trauner: Vocals, Guitar, Slide-Guitar, Harp

Erik Trauners musikalische Wurzeln liegen im Blues. Bei seinen Solokonzerten zieht er damit sein Publikum in den Bann. Die vielen Varianten des Blues waren es auch, die den Teenager seinerzeit motivierten, Gitarre zu erlernen. Er imitierte aber nicht detailgetreu, sondern entwickelte seine eigene Handschrift.

Mit einer Vielzahl an Musikern stand er auf der Bühne und im Studio. Namen wie Dana Gillespie, Axel Zwingenberger, Joe Carter, Louisiana Red, um nur einige aufzuzählen, sprechen eine mehr als deutliche Sprache. Besonders geschätzt wird Erik Trauner von diesen Musikern für sein Einfühlungsvermögen und sein hohes Können.

In guter Tradition der Bluesmen bietet er bei seinen Soloauftritten über die Songs hinaus kurzweiliges Entertainment mit launigen Ansagen und humorvollen Anekdoten.

Freitag, 10. April 2015, 19:30 Uhr, Schloss Porcia, Ortenburger Keller          

"figures/animals transparent"

Vernissage: 10. April 2015, 19:00 Uhr, Galerie Porcia, Spittal an der Drau

Musik: Michael Wieser - Akkordeon und Joy Tschiggerl - Violine spielen Katia Tschemberdji: Kindermusik Nr.1

Ausstellungsdauer: 11. April - 8. Mai 2015

 

Miculec & Pardeller: Gitarren-Duo

Ein Konzertabend, eine Hommage an die Schönheit und Virtuosität der Gitarrenmusik

Diese beiden Gitarristen ergänzen sich auf kongeniale Weise - Ossy Pardeller an der klassischen Gitarre ist die "dand" des Duos, er sorgt mit teilweise selbst entwickelten Techniken dafür, dass es "grooved" und Goran Miculec an der Acousticgitarre ist der Spezialist für rasante und geschmackvolle Melodik. Beide sind Komponisten, beide sind musikalische Schöngeister gepaart mit Leidenschaft für alles, was Rhythmus ist. Beide Musiker studierten klassische Gitarre und sind unter dem Einfluss eines Paco de Lucia, Al di Meola und John McLaughlin groß geworden, haben aber mittlerweile ihren eigenen Stil entwickelt.

Donnerstag, 9. April 2015, 19:30 Uhr, Schloss Porcia, Ortenburger Keller